Surbraten mit Sauerkraut und Knödeln

Surbraten ist ein eingesalzenes und mit Gewürzen behandelter Schweinebraten, der köstlich zu Sauerkraut und Kartoffeln schmeckt

  • Arbeitszeit: 120 Min
  • Gesamtzeit: 45 Min.
  • Schwierigkeitsgrad: Stufe 2 / 5

Zutaten (Für 3-4 Personen):





Zubereitung:

1.) Das Surfleisch waschen und ggf. trocknen tupfen.

2.) Die Schwarte kreuzförmig einschneiden.

3.) Die Schwarte etwas pfeffern.

4.) Das Fleisch in einen Bräter legen und je nach Geschmack etwas Majoran über die Schwarte geben.

5.) Eine Zwiebel in kleine Stücke schneiden.

6.) Eine Möhre in kleine Stücke schneiden.

7.) Das Gemüse zu dem Fleisch geben.

8.) Etwa 800 ml Brühe anmischen.

9.) Die Hälfte der Brühe über das Fleisch gießen und bei 220 Grad Umluft in den Ofen geben, bis die Schwarte schön braun ist.

Danach runterstellen (150 Grad) und den Braten ca. 90 Minuten im Ofen garen.

Zwischendurch immer etwas Flüssigkeit von der Brühe über das Fleisch geben, damit es schön saftig bleibt.

10.) Nachdem der Braten fertig ist, die Bratflüssigkeit in einen Topf schütten und ggf. mit etwas Speisestärke und kaltem Wasser (!) andicken.

Kurz aufkochen lassen, bis die Sauce die gewünschte Konsistenz erreicht hat.

11.) Genießen Sie dieses Bratengericht ganz klassisch mit Sauerkraut und Kartoffeln oder Knödeln.
Guten Appetit!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Nur für kurze Zeit!
Derzeit nicht lieferbar!
SurfleischPaket Surfleisch mit Sauerkraut
Eine Bestelleinheit 1.2 Kg (9,92 € * / 1 Kg)
11,90 € *
Gekochtes Sauerkraut Gekochtes Sauerkraut
Eine Bestelleinheit 0.5 Kg (5,60 € * / 1 Kg)
2,80 € *